Aktuelle Beiträge zum Steuerrecht

Steuerhinterziehung auf Ebay und Amazon, Steuerfall vermeiden

Steuerhinterziehung auf Ebay und Amazon – Steuerfall vermeiden

Privatverkäufe auf Ebay & Co. – steuerfrei oder Steuerhinterziehung?

Mit Privatverkäufen auf Online-Marktplätzen wie Ebay lässt sich schnell ein ansehnlicher Nebenverdienst erzielen. Doch Vorsicht: Auch Handelsplattformen im Internet unterliegen dem Steuerrecht und das Finanzamt nimmt erfolgreiche Händler gern unter die Lupe. Wenn Sie häufiger auf Ebay & Co. verkaufen und dabei Ärger vermeiden wollen, lohnt sich daher ein Blick in unsere Praxistipps.

Rechnung Pflichtangaben

Welche Pflichtangaben gehören in eine Rechnung?

Das Ausstellen vollständiger und richtiger Rechnungen gehört zu den wichtigen administrativen Aufgaben im Unternehmen. Der Gesetzgeber verlangt bestimmte Pflichtangaben in der Rechnung, die besonders für den Vorsteuerabzug von Bedeutung sind. Rechnungsaussteller und Rechnungsempfänger sollten diese Pflichtangaben kennen.

GoBD-Check, Belegablage

GoBD-Check – prüfen Sie Ihre „geordnete“ Belegablage!

Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und prüfen Sie, an welchen Stellen im Unternehmen noch Handlungsbedarf bei der Umsetzung der GOBD „Grundsätze zur ordnungsgemäßen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ bestehen.

Bedeutung der GoBD für Unternehmen

Was bedeuten die GoBD ab 01.01.2017 eigentlich für den Unternehmer?

Zu den Aufgaben eines Unternehmers gehört es (und dies schon immer)die ordnungsgemäße Sammlung, Aufbereitung, systematische Aufzeichnung und Archivierung der Belege für die Buchführung zu organisieren und zu gewährleisten.

Kassennachschau

Kassennachschau? Was ist zu beachten?

Die Kassen-Nachschau ist ein eigenständiges Verfahren der Finanzverwaltung zur zeitnahen Prüfung, der Ordnungsmäßigkeit der Kassenaufzeichnungen und der ordnungsgemäßen Übernahme der Kassenaufzeichnungen in die Buchführung!

Lieferschwellen in der EU

Lieferschwellen und Erwerbsschwellen in den EU-Mitgliedstaaten

Bei der Versandhandelsregelung, d.h. Versendung bzw. Beförderung von Gegenständen durch den Lieferer an nicht umsatzsteuerpflichtige Abnehmer haben die EU-Mitgliedsstaaten Liefer- und Erwerbsschwellen festgelegt. Bei Überschreiten der Lieferschwelle unterliegt die Lieferung an Privatpersonen nicht im Ursprungsland der Umsatzsteuer, sondern im Bestimmungsland.

Amazon Polen

Das Amazon-Lager in Polen hat Konsequenzen für deutsche Geschäftspartner.

Ende 2014 hat der weltgrößte Online-Händler Amazon drei Verteilzentren in Polen eröffnet. Damit verwirklicht das Unternehmen seine bereits 2013 angekündigte neue Transport- und Lagerungspolitik. Für deutsche Amazon-Geschäftspartner kann das mit wesentlichen Änderungen und neuen Verpflichtungen verbunden sein. Dazu hat die deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer (AHK Polen) eine Information ausgearbeitet. Bisher verfügte Amazon über 27 europäische […]

Selbstanzeige

Neuregelung der strafbefreienden Selbstanzeige

Seit dem 1.1.2015 gelten neue Regeln für die strafbefreiende Selbstanzeige. Gegenüber der alten, bis Ende 2014 geltenden Regelung hat sich folgendes geändert. Eine Steuerhinterziehung bleibt jetzt bei einer Selbstanzeige grundsätzlich nur noch bis zu einem Hinterziehungsvolumen von 25.000 € straffrei. Bei höheren Beträgen kann von einer Strafverfolgung nur bei Zahlung eines entsprechenden Zuschlags abgesehen werden. Dieser […]