Steuerfreie Arbeitgeberleistungen – Teil 2

Von Kindergartenbeiträgen bis zu Zinsersparnissen

Dieser Beitrag setzt unseren ersten Beitrag zu den steuerfreien Arbeitgeberleistungen – Teil 1 fort. Neben den im ersten Beitrag genannten steuerfreien Arbeitgeberleistungen kommen beispielsweise ferner folgende steuerfreie Arbeitgeberleistungen in Betracht:

Kindergartenbeiträge 
Aufwendungen für sowohl betriebliche als auch außenbetriebliche Einrichtungen, in den nicht schulpflichtige Kinder tagsüber betreut und versorgt werden, können steuerfrei übernommen werden.

Kleidung
Sind Arbeitnehmer dazu verpflichtet, Berufskleidung zu tragen, kann der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern die Kosten für Arbeitsschutzkleidung oder uniformähnliche Kleidung steuerfrei erstatten. Die Berufskleidung muss den Arbeitgeber jedoch erkennen lassen, z.B. durch ein Logo, so dass eine private Nutzung grundsätzlich ausgeschlossen ist.

Rabatte
Nicht selten werden Arbeitnehmern vor allem im Einzelhandel Waren vergünstigt oder unentgeltlich überlassen. Solche Waren können dem Arbeitnehmer allerdings nur bis zu einer Höhe von 1.080€/ Jahr vergünstigt oder unentgeltlich überlassen werden, sofern die Waren im Unternehmen grundsätzlich jedem Dritten zum Verkauf angeboten werden.

Reisenebenkosten 
Aufwendungen für Reisegepäck, Ferngespräche, Parktickets o. ä. können vom Arbeitgeber steuerfrei für beruflich veranlasste Reisen erstattet werden.

Sammelbeförderung
Aufwendungen, die dem Arbeitgeber durch die Bereitstellung eines Fahrzeugs zur Sammelbeförderung von mindestens 2 Arbeitnehmern entstehen, können steuerfrei erstattet werden, sofern die Sammelbeförderung für den betrieblichen Einsatz der Arbeitnehmer notwendig ist.

Trinkgeld
Ein Trinkgeld kann immer dann steuerfrei gezahlt werden, wenn für die Zahlung des Trinkgelds kein Rechtsanspruch besteht. Das Trinkgeld muss folglich freiwillig neben der geschuldeten Leistung gewährt werden.

Übernachtungskosten 
Übernachtungsosten für beruflich veranlasste Reisekosten können entweder in tatsächlicher Höhe oder pauschal erstattet werden. Für Übernachtungen im Inland beträgt die Übernachtungspauschale 20€. Für Übernachtungen im Ausland werden die Kosten nach einer Ländertabelle ermittelt.

Sofern ein Arbeitnehmer zwei Haushalte führt (doppelte Haushaltsführung), kann der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer die tatsächlich nachgewiesenen Übernachtungskosten bis zu 1.000€/ Monat steuerfrei erstatten. Die pauschale Erstattung der Übernachtungskosten ist im Inland in den ersten drei Monaten bis zu 20€/ Tag und den darauf folgenden Monaten bis zu 5€/ Tag möglich. Für die Übernachtung im Ausland gelten Sonderregelungen.

Umzugskosten 
Der Arbeitgeber kann bei einem beruflich notwendigen Umzug des Arbeitnehmers die Umzugskosten in tatsächlicher Höhe erstatten, sofern diese nicht der privaten Lebensführung zuzurechnen sind. Anderenfalls ist eine steuerfrei pauschale Erstattung nach dem Bundesumzugskostenrecht für neue Möbel oder eventuelle Verluste aus dem Verkauf alter Möbel möglich.

Vermögensbeteiligungen 
Unentgeltlich oder vergünstigte Sachbezüge in Form von Vermögensbeteiligungen (Aktien, GmbH-Anteilen, stille Beteiligungen) sind bis zu einem Betrag in Höhe von 360€/Jahr steuerfrei.

Verpflegungsmehraufwendungen 
Je nach Dauer der täglichen Abwesenheit eines Arbeitnehmers von der Wohnung oder der ersten Tätigkeitsstätte kann der Arbeitgeber steuerfreie Verpflegungsmehraufwendungen zahlen. Diese betragen bei einer Abwesenheit über 8 Stunden sowie am An- und Abreisetag bei einer Dienstreise mit Übernachtung 12€, bei einer Abwesenheit von mehr als 24 Stunden 24€. Für Auslandsreisen gelten Sonderregelungen.

Zinsersparnisse
Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern Darlehen auf Grund eines Dienstverhältnisses zum marktüblichen Zins steuerfrei gewähren, sofern die Zinsersparnisse bei unverzinslichen oder zinsvergünstigten Darlehen einschließlich der zum Lohnzahlungszeitraum noch zu tilgenden Darlehenssumme 2.600€ nicht übersteigen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@behrundpartner.com oder unsere Mitarbeiter, die werktäglich unter 03974189900 für Sie erreichbar sind.